Medaillenregen für Wiepenkathener Bogenschützen

Die Wiepenkathener Bogenschützen

 

Angelika Hoeft, Silke Peters, Eike Laurisch, José Otto, Landesmeisterin Turid Otto, Wilfried Hoeft, Laura Hoeft, Lars Mehrwald. Auf dem Foto fehlen Lukas Peschel und Thomas Klassen.

Turid Otto holt sich den Landesmeistertitel

 

Bei der Landesmeisterschaft im Freien des Nordwestdeutschen Schützenbundes auf dem Zevener Ahe-Sportplatz holten die Bogenschützen des SV Wiepenkathen wieder einmal Medaillen, nämlich 3 Gold-, 2 Silber- und 2 Bronzemedaillen.

 

Bei launigem Wetter mit Regenschauer und Sonne waren es nicht die besten Voraussetzungen für einen langen Wettkampftag. Nach der Pass- und Materialkontrolle begann um 9.00 Uhr das Trainingsschiessen. Um 10.00 Uhr war dann Wettkampfbeginn. Zunächst wurden 36 Pfeile geschossen und ausgewertet. Nach einer 30-minütigen Pause dann noch einmal 36 Pfeile. Während des gesamten Wettkampfs hieß es ständig Regenkleidung an- bzw. ausziehen, da es immer wieder regnete.

 

Nach dieser Qualifikationsrunde begann für die Damen- und Herrenklasse die Finalrunde der jeweils besten 8 Schützen. In der Herrenklasse Compound musste Lars Mehrwald (Platz 8) gegen Nico Gerdts vom SSV Tarmstedt (Platz 1) antreten. Mehrwald musste sich geschlagen geben und schied aus.

 

In der Damenklasse Compound war der SV Wiepenkathen gleich mit 3 Damen vertreten: Turid Otto, Silke Peters und Laura Hoeft. Alle drei Damen gewannen ihre Matches und so standen sich dann im Finale um die Bronzemedaille die Vereinskolleginnen Silke Peters und Laura Hoeft gegenüber. Silke Peters schoss die besseren Passen und so musste sich Laura Hoeft geschlagen geben und kam auf den 4. Platz. Silke Peters freute sich über ihren 3. Platz und erhielt die Bronzemedaille.

 

Spannend war es im Gold-Finale. Turid Otto musste gegen Mareike Neuenstein (Auricher SV) antreten. Turid Otto zeigte Nervenstärke, steigerte sich noch einmal im Wettkampf und gewann das Match. Sie wurde Landesmeisterin und nahm überglücklich die Goldmedaille in Empfang. Außerdem gewannen die Wiepenkathener Damen Mannschafts-Gold.

 

Wilfried Hoeft kam in der Altersklasse Compound auf den 2. Platz. Mit 673 Ringen dürfte er sich wieder für die Deutsche Meisterschaft qualifiziert haben, die Ende August in Hallbergmoos (München) stattfindet.

 

Die Bronzemedaille in der Damen-Altersklasse Compound erhielt Angelika Hoeft.

 

 

In der Herren- Mannschaftswertung ging die Goldmedaille an Wilfried Hoeft, Lars Mehrwald und José Otto. Die Silbermedaille sicherten sich Thomas Klassen, Eike Laurisch und Lukas Peschel.

 

 

Bogenschützen im Parcour.

Laura und Wilfried Hoeft holen sich die Landesmeistertitel
 
Mit 2 Gold-  und einer Bronzemedaille kamen die Wiepenkathener Bogenschützen am Wochenende nach Hause. 80 Feldbogenschützen des Nordwestdeutschen Schützenbundes kamen nach Lingen im Emsland, um ihre Landesmeister zu ermitteln. Trotz großer Hitze und einem anspruchsvollen Parcour wurden gute Ergebnisse geschossen.
 
In der Damenklasse Compound konnte sich Laura Hoeft an die Spitze setzen. Mit 339 Ringen wurde sie Landesmeisterin und erhielt die Goldmedaille. Für Silke Peters war es die erste Landesmeisterschaft im Feldbogenschiessen. Mit 304 Ringen kam sie auf Platz 3 und erhielt die Bronzemedaille.
 
Große Treffsicherheit bewies Wilfried Hoeft. Mit 391 Ringen wurde er Landesmeister in der Altersklasse Compound. Damit dürfte er sich für die Deutsche Meisterschaft am 15. und 16. Juli in Hohegeiß im Harz sicher qualifiziert haben.
 
Lukas Peschel kam in der starken Herrenklasse Compound mit 353 Ringen auf den 8. Platz

Benefiz-Schießen am 17.06.2017

Die Impressionen des Benefiz-Schießens des SV-Wiepenkathen sind in unserer Galerie zu sehen. Die schriftlichen Ergebnisse folgen.

Auch dieses Jahr wieder!!!

ALLE FOTOS DES SCHÜTZENFESTES 2017 SIND IN DER GALERIE ZU SEHEN!

Wecken, Schützenfrühstück und Stadtschützenkönig

Kinderschützenfest

Proklamation

Nachfeier

Bei der Schützenfestnachfeier wurde ein ansehnlicher Betrag gesammelt, der an die Jugendabteilungen des Schützenvereins und der Feuerwehr zu gleichen Teilen übergeben wird.

Alle Würdenträger des Jahres 2017 stehen fest.

Hintere Reihe von links:Jungschützenkönig Julian Käppler, Beste Dame Melanie von Allwörden, 2. Ritter Uwe Käppler, König Uwe Vollmers, Königin Silke Heinbockel, 1. Ritter Dennis Arnold.

Vordere Reihe von links: Kinderkönigin Meret Stilo, Prinz Niklas Tietjens, Prinzessin Sophia Kumst, Jugendkönigin Cecilia von Allwörden, Stadtbeste Dame Martina Arendt.

 

Weitere Bilder folgen!

Die Kinderwürdenträger 2017 sind…

Die Kinder Würdenträger 2017 sind (mit Schärpe) Sophia Kumst und Niklas Tietjens.

Der Anfang des Schützenfestes …

Weitere Bilder sind in der Galerie zu finden.

Zum DRITTEN!

Wiepenkathen stellt zum dritten Mal in Folge die Stadt-Beste-Dame. Ich glaube, das gab es noch nie, dass ein Verein 3 x hintereinander die Stadt-Beste-Dame gestellt hat. Martina und die Zweitplazierte Julia aus Hagen haben ringgleich geschossen, aber Martina hatte die bessere 20!

Silke Heinbockel

v.l. Julia Thielker (Schützenverein Hagen - 2. Platz), Sabine Köhler (Schützenverein Bützfleth - 4. Platz), Martina Arendt (Schützenverein Wiepenkathen 1. Platz)
und Jessica Söhl (Stader Schützenverein - 3. Platz)
Die jeweiligen Präsidenten dahinter, links oben für Hagen der Vizepräsident Stefan Thielker, Dieter Köhler (Präsident Bützfleth), Silke Heinbockel (Präsidentin Wiepenkathen) und Stefan Bösch (Präsident Stade)

Der Vorstand 2017 stellt sich vor!

von links: Schriftführer Timo Petereit, 2. Vorsitzender Klaus Baumgarten, Präsidentin Silke Heinbockel, Schießsportleiter Hendrik Deede und Kassenwart Jens Foltmer

Eine Ära geht zu Ende!

Auf den Tag genau nach 22 Jahren im Amt, hat am 24.02.2017 Arthur Schreiber auf der Jahreshauptversammlung des Schützenvereins Wiepenkathen sein Mandat als Präsident zur Verfügung gestellt. (Arthur Schreiber: 22 Jahre sind genug!)

Als Nachfolgerin im Präsidentenamt wurde einstimmig die langjährige Damenleiterin Silke Heinbockel gewählt.

Arthur Schreiber wurde von der Mitgliederversammlung zum Ehrenpräsidenten ernannt.

Langjährige Mitglieder, darunter eine 60-jährige Mitgliedschaft, sowie einige Goldene Ehrennadeln für besondere Leistungen wurden geehrt.

Aktuelles

Medaillenregen für
Wiepenkathener Bogenschützen

17.06.2017 Benefizschießen

29.07.2017 Langschläferflohmarkt

Alle Bilder des Schützenfestes 2017 sind in der Galerie zu sehen! Viel Spaß!

Die Würdenträger 2017 stehen fest

Die Kinderwürdenträger 2017 sind…

Stadt-Beste Dame 2017

Der Vorstand 2017