Kinder / Jugend


Welche Vorteile hat der Schützensport für Kinder und Jugendliche?

Eltern stehen zwar dem Schützensport auch mal skeptisch gegenüber, aber es geht hier allein um das Sportschießen. Der Umgang mit den Sportgewehren fördert in hohem Maße die Konzentration und die Motorik der Kinder und Jugendlichen. Gleichzeitig lernen die Kinder und Jugendlichen den verantwortungsvoller Umgang mit den Sportgewehren. 

 

Pistole oder Gewehr…

…mal sehen was mehr Spaß macht!

Mittlerweile gibt es nicht nur die Luftpistole, sondern auch die Laserpistole. Diese wiegt gerade mal 350 g und der Kindergriff ist für Rechts- und Linksschützen geeignet. Mit der Auswahl zwischen Gewehr und Pistole findet bestimmt jeder das passende Sportgerät. Mit 14 Jahren ist das Schießen mit Kleinkaliber (KK), in der Regel auf 50 Meter Scheiben, unter bestimmten Voraussetzungen* erlaubt.

* Anfrage beim Schießsportleiter


Für Interessierte an unserem Sport haben wir die wichtigsten Fragen kurz zusammengefasst.

 

 - WER IST JUGENDLICH -

 

Der Altersbereich setzt sich aus gesetzlichen Vorgaben und der Sportordnung des DSB zusammen. Das wohl angemessenste und damit frühestmögliche Alter liegt bei 8 Jahren. Hier ist allerdings nur das Lichtschießen erlaubt. Ein Bereich, den wir gerade am Aufbauen sind. Nicht nur die Sportgeräte sind uns wichtig, sondern auch die Betreuung erfolgt intensiv und spielerisch.

 

Ab 12 Jahren ist das Schießen mit den Luftdruckwaffen erlaubt: Gute Möglichkeiten haben hier Schützen, die vom Lichtschießen kommen. Mit 14 Jahren bestehen schon die ersten Möglichkeiten mit dem Kleinkaliber zu schießen, allerdings dürfen dies im Verein nur Jugendliche, die zumindest vorher mit den Luftdruckwaffen eine gewisse Treffsicherheit, Verantwortung und Sicherheitskenntnisse unter Beweis gestellt haben. Bis zum 21. Lebensjahr ist laut Sportordnung jeder Schütze normal in den Jugendbereich eingruppiert. Gerne arbeiten wir natürlich auch über diese Altersgrenze hinaus zusammen, nur wer jetzt schon 21 oder älter ist, sollte sich gleich bei den Erwachsenen, ebenfalls immer am Montag ab 19.30 Uhr, wiederfinden. 

 

- WIE IST DAS ERSTE TRAINING - 

 

Die Trainingszeiten der Jugend sind immer Montags von 17 bis 19.30 Uhr. Bei den Jugendlichen unter 18 Jahren benötigen wir bitte die Einverständniserklärung der Eltern (ein kurzer Zweizeiler reicht). Am besten wäre es sogar, wenn ein Elternteil am ersten Tag mit dabei sein kann, damit wir uns alle kennenlernen und auch Fragen beantworten können. Der Trainingsanfang ist aufgrund von Erfahrungswerten aufgebaut, somit sind beim Beginn zumindest 3 Trainingseinheiten mit dem Luftgewehr oder der Luftpistole geplant. Nachdem Training können die meisten Jugendlichen schon sagen, ob es ihnen Spaß macht und was ihnen vielleicht ganz besonders gefällt.

 

 - WELCHES ANGEBOT ERWARTET MICH - 

 

Du kannst hier gerne das Luftgewehr, die Luftpistole, das Kleinkalibergewehr und für weitere sogar das Großkaliber ausprobieren und nutzen. Wir haben darüber hinaus auch noch den Bogensport oder die Dartabteilung. Die Trainingsabende finden nur unter einer geschulten Aufsicht an den jeweiligen Schießzeiten bzw. den Schießtagen statt, siehe auch auf unseren Terminkalender.

 

Neben den Meisterschaftswettkämpfen bis hin zur Deutschen Meisterschaft haben wir auch den traditionellen Bereich des Schützenwesens, z.B. das Schützenfest mit unseren Würdenträgern und unseren traditionellen "Tanz in den Mai". Des Weiteren kannst Du Dich auch als guter Schütze beweisen, in dem Du die Titel des/der Jugendkönig/in und Jungschützenkönig/in erreichst. Kinder unter 12 Jahren beweisen sich beim Vogelstechen und können sogar Prinz und Prinzessin werden. Hinzu kommen noch die vereinsinternen Wettkämpfe oder Veranstaltungen (z. B. Spieleabende und Ausflüge), an denen alle teilnehmen können. Damit findet jeder mit Sicherheit im Verein seine Möglichkeiten und vor allem den Spaß am Sport. 

 

- ICH HABE NOCH FRAGEN -

 

Wir beantworten gerne noch alle offenen Fragen. Daher würden wir uns sehr freuen, wenn Du am Montag bei den Kindern oder der Jugend einmal vorbeischauen kannst. Alternativ kannst Du uns auch gerne per E-Mail anschreiben oder vorab anrufen.

 

Wir freuen uns auf Dich 


Ansprechpartner:


Kindertag der Hansestadt Stade auf dem Sande